SIM Automation News

Jochen Seidler wechselt in die Geschäftsführung der SIM Automation GmbH

Am 2. Januar 2017 hat Jochen Seidler seine Tätigkeit als Geschäftsführer für den kaufmännischen Bereich bei der SIM Automation GmbH aufgenommen und wird die Verantwortung für die Unternehmensbereiche Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Finanzwesen, IT und Personal übernehmen. Er wird gemeinsam mit Dr. Rüdiger Timmermann, der wie bisher als Geschäftsführer die Bereiche Beschaffung, Engineering, Qualitätssicherung und Produktion verantwortet, das Unternehmen führen.

Jochen Seidler ist Diplom Wirtschaftsingenieur mit Fachrichtung Elektrotechnik. Zuvor zeichnete er sich bei den Firmen TDK-Micronas (Halbleitertechnik) und Mahr (Messtechnik) in verschiedenen Positionen aus und bringt umfassende Erfahrung auf den Gebieten Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Innovationsmanagement, Produktion und Qualitätssicherung mit.

Für seine neuen Aufgabenbereiche hat Jochen Seidler die Nachfolge von Dr. Karl-Heinz Lachmann angetreten, der diese über 10 Jahre verantwortete und mit dem 31. Dezember 2016 aus dem aktiven Arbeitsleben in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt ist. Die feierliche Verabschiedung von Dr. Lachmann erfolgte im Beisein von Vertretern unserer Gesellschafter, führenden Angestellten der Thyssen´schen Handelsgesellschaft, langjährigen Kunden und der Belegschaft der SIM Automation GmbH.

Herr Dr. Rüdiger Timmermann, Herr Dr. Karl-Heinz Lachmann, Herr Jochen Seidler (v.l.n.r.)

Herr Dr. Rüdiger Timmermann, Herr Dr. Karl-Heinz Lachmann, Herr Jochen Seidler (v.l.n.r.)