SIM Automation News

Teambildung auf 2 Rädern – SIM-Motorradtour 2017

Dreizehn Motorradbegeisterte der SIM und sieben befreundete Bikerfans fanden sich vom 15.–18. Juni zusammen, um gemeinsam nach Berlin zu fahren und eine Exklusivführung im BMW Motorradwerk zu erhalten.

Gleich am ersten Tag stand die BMW-Werksführung auf dem Programm.

SIM Motorradtour 2017

Im Anschluss fuhr die Gruppe geschlossen weiter in Richtung Havelland, wo am zweiten Tag die Besichtigung des Schiffshebewerkes in Niederfinow anstand.

SIM Motorradtour 2017

Dieses Bauwerk wurde von der Bundesingenieurkammer 2007 als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland ausgezeichnet.

SIM Motorradtour 2017

Einige Teilnehmer mussten sich erstmals der Herausforderung stellen, ein Gewässer mit einer Auto- und Personenfähre zu überqueren.

SIM Motorradtour 2017

Der dritte Tag führte über Luckenwalde in Richtung Ludwigsfelde und stand im Zeichen der Fahrzeugtechnik. Dort besichtigten die Ausflügler das Stadt- und Technikmuseum. In diesem Museum befinden sich unter anderem Fahrzeuge wie die Motorradroller Pitty, Wiesel, Troll sowie die LKW W50 und L60, welche zu DDR-Zeiten in Ludwigsfelde hergestellt wurden. Leider ging es am vierten Tag bereits auf die Rücktour. Die Streckenführung verlief diesmal über den Harz und nach ca. 1.200 gefahrenen Kilometern kamen alle wohlbehalten in ihrer Heimat an. Die Vorbereitungen für die nächste Teambildung auf 2 Rädern laufen bereits.