SIM Automation Zufuehrtechnik-sortiertechnik

Zuführtechnik: Zuführzellen und Zuführsysteme

Die SIM-Zuführ- und Sortiersysteme sichern die Zuverlässigkeit unserer Montageanlagen, Prüf- und Inspektionssysteme. Diese Systeme werden kundenspezifisch für das bereitzustellende Kundenteil in unserem Haus entwickelt, konstruiert, gefertigt und auf die Montageanlage abgestimmt.

Neben Einzelsystemen ist auch eine Kombination von verschiedenen Zuführsystemen mit Handlingsystemen, Roboter, Kamera- und Sensorsystemen möglich.

Die Systeme werden in vielfältigen Bereichen der Medizintechnik, Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie sowie im Bereich der Automobilbranche und der Elektrotechnik eingesetzt.



Automatikzelle Zuführung und Montage O-Ring Zuführung auf Basis Wendelförderer mehrbahnige Linearsortiereinrichtung

Zuführung auf Basis Wendelförderer

  • SIM-Schwingantriebe in produktspezifischer Leistungsausführung
  • SIM-Schwingaufsätze, produktspezifisch in Polyamid oder in Edelstahl
  • verschiedene Beschichtungen zur Verbesserung des Förderverhaltens und der Teileschonung
  • CAD-konstruierte Sortierelemente für einen schnellen Austausch und minimale Einstellzeiten bei Verschleiß oder bei Variantenwechsel der zu fördernden Teile


Zuführzellen
Automatikzelle und mehrbahnige Linearsortierung

  • komplettes Zuführsystem im Zellenformat mit minimalem Platzbedarf
  • kompakte, geschlossene Zuführzelle mit bis zu 5 Zuführeinheiten und Handlingmodulen bzw. mehrbahnige Teilezuführung
  • weitere Komponenten integrierbar:
    Wendelförderer, Sortierbahnen, Pufferstrecken, Kopfstück, Bunker, Bänder, Stufenförderer oder Band, Steuerung, Schaltschrank, Sensor- und Kamerakontrollsysteme
  • bedienerfreundliche Teilebefüllung
  • Integration in verschiedenste Montage-, Prüf-, Sortier- und Palettiersysteme möglich


Zuführsysteme für O-Ringe

  • Sortierung und Handling von trockenen und geölten O-Ringen
  • Montage von innen- und außenliegenden O-Ringen


Scara Palettierer Flexpicker Palettierer Portal Palettierer Trayvarianten

Universal-Palettierer: Scara-, Flexpicker-, Portalversion

Ein Palettierer für verschiedene Traygrößen und Trayarten

  • Teileentnahme mit Greifer oder Sauger
  • geringer Wartungs- und Rüstaufwand
  • hohe Verfügbarkeit
  • bis zu 80 Zyklen
  • 1- oder 2-fach Greifer
  • keine Unterbrechung bei Traywechsel
  • verstellbare Beladetischhöhe
  • integrierte Bildverarbeitung
  • Teileablage bis 600 mm außerhalb des Gestells möglich
  • auch für größere Teilegewichte geeignet



Dokumente zum Download

Flyer / Broschüre