Montageanlagen und Montageautomation
 

Ganze Montageanlagen und Systeme: Unsere absolute Kernkompetenz
 

Eine Kernkompetenz der SIM Automation ist die Konzeptionierung, Entwicklung und Fertigung individueller, kundenspezifischer Montageanlagen, weil wir vor 60 Jahren damit an den Start gegangen sind. Heute reicht unser Produktportfolio von der effektiven Gestaltung einzelner Handarbeitsplätze bis hin zu voll verketteten und in höchstem Maß automatisierten Prozesslinien. In unseren Anlagen verarbeiten wir alle gängigen Transfersysteme und können somit für unsere Kunden branchenunabhängige Lösungskonzepte erarbeiten, ob für die Medizintechnik, Pharma-, Food- oder Kosmetikindustrie, für die Automotive oder die Elektrotechnik.


Die Vorteile unserer Systeme:

Werkstückträgerumlaufsysteme

  • horizontal, vertikal, Integration von SIM-Werkstückträger-Schnelleinzug und Werkstückträger-Wechselsystemen möglich

Rundtaktsysteme

  • Antrieb elektromechanisch / pneumatische Systeme / Kurvengetriebe

Längstaktsysteme

  • Antrieb elektromechanisch / pneumatische Systeme / Kurvengetriebe / Freiflutend- oder Direktverkettung

Intelligente Handarbeitsplätze

  • manuelle Teilebestückung / automatisierte Montage-, Prüf- und Testvorgänge

Hybride Montagesysteme

  • Werkstückträgerumlaufsystem gekoppelt mit manuellen Handarbeitsplätzen, Automatikzellen und Zuführsystemen / dezentrale und flexible Montagelinie / variabel ausbaubar bis zur Vollautomation

One-Piece-Flow / Lean Production

  • hochflexibles Montagekonzept für geringere Stückzahlen und kleinere Losgrößen bei wechselnden Produktvarianten, hoher Anteil an werkerbezogenen Arbeitsinhalten und Verantwortung

 

Zusätzliche Systeme in Montageanlagen und Montagesysteme:

In unseren Montageanlagen können wir neben allen standardisierten Füge-, Mess- und Prüfsystemen auch kundeneigene Prozessentwicklungen implementieren, wie z. B.:

  • Fügen, Schrauben, Kleben, Nieten, Schweißen (Laser, Ultraschall, Widerstand)
  • Prüfen, Messen, Kontrollieren (optisch, taktil, elektrisch, thermisch)
  • Robotersysteme 
  • Linearsysteme (pneumatisch, elektrisch, mechanisch)
  • kurvengesteuerte Antriebe, Linear- und Handlingsysteme

Für die Teilezuführung steht eine breite Palette an SIM-eigenen Zuführsystemen, Sortiersystemen und Palettiersystemen zur Auswahl.


Von uns realisierte Test- und Prüflinien für:

  • elektrische Hochleistungsschaltkomponenten (bis 6 kV)
  • elektrische Türverriegelungssysteme (Fahrzeug)