Zuführ- und Sortiersysteme

 

Zuführzellen und Zuführsysteme – Vor allem auf unsere vielfältige Zuführtechnik sind wir stolz

 

Die SIM-Zuführ- und Sortiersysteme sichern die Zuverlässigkeit unserer Montageanlagen, Prüf- und Inspektionssysteme. Sie werden kundenspezifisch entwickelt, konstruiert, gefertigt und auf die Montageanlage abgestimmt. Neben Einzelsystemen ist auch eine Kombination von verschiedenen Zuführsystemen mit Handlingsystemen, Robotern, Kamera- und Sensorsystemen möglich.

Die Systeme werden in beinahe allen Industriebranchen wie der Medizintechnik, Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie sowie in der Automotive-Branche und der Elektrotechnik eingesetzt. Denn die Zuführung ist ein wichtiger Bestandteil in der Automationstechnik, genauso wie die Vereinzelung und Bereitstellung von Einzelkomponenten.


Die Vorteile der Zuführung mit einem Wendelförderer:

  • SIM-Schwingantriebe in produktspezifischer Leistungsausführung
  • SIM-Schwingaufsätze, produktspezifisch in Polyamid oder in Edelstahl
  • verschiedene Beschichtungen zur Verbesserung des Förderverhaltens und der Teileschonung
  • CAD-konstruierte Sortierelemente für einen schnellen Austausch und minimale Einstellzeiten bei Verschleiß oder bei Variantenwechsel der zu fördernden Teile

Die Vorteile einer Automatikzelle und einer mehrbahnigen Linearsortierung

  • komplettes Zuführsystem im Zellenformat mit minimalem Platzbedarf
  • kompakte, geschlossene Zuführzelle mit bis zu 5 Zuführeinheiten und Handlingmodulen bzw. mehrbahnige Teilezuführung

weitere Komponenten integrierbar:

  • Wendelförderer, Sortierbahnen, Pufferstrecken, Kopfstück, Bunker, Bänder, Stufenförderer oder Band, Steuerung, Schaltschrank, Sensor- und Kamerakontrollsysteme
  • bedienerfreundliche Teilebefüllung
  • Integration in verschiedenste Montage-, Prüf-, Sortier- und Palettiersysteme möglich

Die Vorteile von Zuführsystemen für O-Ringe:

  • Sortierung und Handling von trockenen und geölten O-Ringen
  • Montage von innen- und außenliegenden O-Ringen

Die Vorteile des SIM Universal Palettierers:

  • Scara-, Flexpicker (ABB), Portalversion
  • Ein Palettierer für verschiedene Traygrößen und Trayarten
  • Teileentnahme mit Greifer oder Sauger
  • geringer Wartungs- und Rüstaufwand
  • hohe Verfügbarkeit
  • bis zu 80 Zyklen oder 2-fach Greifer
  • keine Unterbrechung bei Traywechsel
  • verstellbare Beladetischhöhe
  • integrierte Bildverarbeitung
  • Teileablage bis 600 mm außerhalb des Gestells möglich
  • auch für größere Teilegewichte geeignet

Die Vorteile des Anyfeeders/Eyefeeders

  • höchst flexibel
  • unabhängig von Teilegeometrie
  • hohe Variantenvielfalt möglich
  • auch für kleinste Teile geeignet
  • mit versch. Kamerasystemen kombinierbar

Der SIM Feeder

Als Spezialist für Montageanlagen und Zuführsysteme bieten wir von der SIM Automation GmbH Standardzuführungen für Normteile an und unterscheiden hier in schaft- und kopflastige Elemente.

Was sind die Vorteile des SIM-Feeders?

  • geräuscharm
  • hohe Verfügbarkeit
  • Schonung der Elementoberflächen
  • sehr kurze Lieferzeiten
  • vibrationslose Funktionsweise
  • kompakte Bauweise mit guter Zugänglichkeit durch Revisionstüren
  • modularer Ausbau mit integrierten Bedien- und Anzeigeelementen
  • Bunkerbefüllung durch große Klappdeckel
  • wartungsarm durch automatische Störungsbeseitigung
  • skalierbar durch modularen Aufbau