Dein Tor zur Zukunft

Seit 1959 entwickelt und fertigt unser Technologie-Unternehmen in Heilbad Heiligenstadt kundenspezifische Montageanlagen, Zuführtechnik und Lasersysteme. Wir überzeugen als familienfreundlicher Arbeitgeber mit umfassenden Leistungen für Angestellte und einem sympathischen sowie kreativen Team.

Diese Voraussetzungen bringst du mit:

  • einen Realschulabschluss oder Abitur
  • gute Noten in Mathe, Physik und Deutsch
  • technisches Interesse
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir dir:

  • ein leistungsbasiertes Entlohnungspaket
  • Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld)
  • hauseigenes Ausbildungs-Center
  • interne Weiterbildungs­möglichkeiten
  • enger Kontakt zu Azubis aus d. 2., 3. und 4. Lehrjahr
  • internationale Arbeitseinsätze
  • Arbeit an modernsten Maschinen mit neuester Technik
  • Übernahmechance

Praktikant (m/w/d)

Wir bieten dir ein Praktikum ganz nach deinen Interessen! Egal, ob du Schüler, Student oder einfach nur neugierig bist – gemeinsam finden wir das richtige Praktikum, was deinen und unseren Vorstellungen und Wünschen entspricht! Du hast die Möglichkeit in jede Abteilung hereinzuschnuppern und so deine wahre Leidenschaft zu entdecken!

Interesse geweckt?

Dann meld dich unter personal@sim-automation.de und lass uns über die Details deines Praktikums sprechen!

Duales Studium

Du hast Abitur und möchtest dich sowohl dem Handwerk, als auch der Technologie zuwenden?
Du willst wissen, wie Zukunft gebaut wird und möchtest während des Studiums wertvolle Praxiserfahrung sammeln, die dir für deine Karriere nur nützlich sein kann?

Dann ist ein Duales Studium eine ausgezeichnete Entscheidung und die SIM Automation GmbH dein perfekter Ausbilder!

Bei SIM erhältst du eine praxisnahe duale Ausbildung und lernst begleitend an folgenden Ausbildungsstätten:

  • HAWK Göttingen: Präzisionsmaschinenbau, Elektrotechnik, Informationstechnik
  • FH Schmalkalden: Maschinenbau, Elektrotechnik
  • DH Gera-Eisenach: Engineering

Anschließend bieten wir dir einen Karrierestart in einem bekannten Umfeld.

Mechatroniker (m/w/d)

Berufsschule:

Mühlhausen

Aufgaben:
  • Entwurf mechatronischer Komponenten und Geräte
  • Installation mechatronischer Systeme, Konfiguration, Inbetriebnahme und Einführung der Betreiber in die Bedienung
  • Wartung und Überprüfung mechatronischer Anlagen, Austausch defekter oder fehlerhafter Bauteile und Umrüstung veralteter Anlagen
  • Erstellung technischer Unterlagen: Konstruktionszeichnungen, Montage- und Schaltpläne, Betriebs- und Bedienungsanleitungen

Industriemechaniker (m/w/d)

Berufsschule:

Leinefelde

Aufgaben:
  • Montieren, warten und reparieren von technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Bauteile und Baugruppen fertigen
  • Produktionsprozesse überwachen
  • Kunden oder Kollegen in der Gerätenutzung anleiten

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Berufsschule:

Leinefelde

Aufgaben:
  • Metall-Werkstücke manuell oder maschinell mithilfe spanender Bearbeitungsverfahren bearbeiten, wie Drehen, Fräsen und Schleifen
  • Einzelkomponenten zu Baugruppen zusammenbauen
  • Konfiguration und Wartung von Werkzeugmaschinen, Kontrolle des Maschinenlaufs
  • Qualität der gefertigten Komponenten prüfen

Werkstudent (m/w/d)

Aufgaben:

  • Vorbereitende, eigenständige Optimierung der Stamm- und Schlüsseldaten des ERP-Systems
  • Unterstützung beim Aufbau eines Projekt-Management-Office (PMO)
  • Unterstützung bei der Prozessoptimierung bestehender IT-Prozesse
  • Erstellung von Systemdokumentationen

Mehr Infos: 2020_Stellenausschreibung_IT_Student

Deswegen SIM!

SIM Automation ist seit Jahrzehnten ein ausbildendes Unternehmen. Im Verlauf dieser Zeit haben wir die Ausbildungsinhalte den Marktanforderungen und technischen Standards stetig angepasst. Daher lernst du bei uns mit Sicherheit zukunftsweisende Technologien kennen und bist dem Rest der Branche voraus. So schlägst du bei SIM eine interessante technische Berufslaufbahn mit weltweiten Arbeitsorten ein – ein langfristig abwechslungsreiches Berufsleben erwartet dich!

Der Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und läuft folgendermaßen ab:
Im 1. Lehrjahr erhältst du deine Grundausbildung in unserer Ausbildungswerkstatt und absolvierst in den weiteren Lehrjahren eine fachliche Ausbildung in unseren Fachabteilungen beim verantwortlichen Meister für die Berufsausbildung. Außerdem bekommst du noch Ergänzungslehrgänge über den Firmenausbildungsverbund.